Mittwoch, Juni 25, 2014

Unser Vintage-Liebespaar

Die Funkellady und ihr eleganter Beau...

Das ist mir spontan eingefallen, als ich die beiden Kerlchen so sah. Sieht „er“ nicht aus, als hätte er einen Zylinder auf und sich in Schale geworfen? 
Und „sie“, die Raffineuse, sie hat ein Funkel-Charleston-Kleidchen an.




Jaaaaaa, ich geb´s ja zu, das kann vielleicht nur mir auffallen, weil ich so ein wenig sehr anders ticke,
… aber… guckt doch mal ;) 
Er verbeugt sich gerade, als will er sie zum Tanz auffordern - gut, ich spinne...







Wir wollten übrigens bewusst kein passendes Set Lampen, fanden es gerade gut, dass mein König die „männliche“ Lampe und ich die kleine Lady bekam.
Er ist übrigens ein echter Midgard. 




Sie war messingfarben, was ich persönlich bei mir so gar nicht mag. So patinierte ich sie, und nun ist sie eher silbrig. Ich war begeistert von den uralten Sägezähnen (also die gezackten Zapfen), und vor allem, dass sie so unüblich klein war, was dafür spricht, dass sie um einiges älter ist, als die Ladys, die man sonst so bekommt. 




Abends verbreitet sie eine wahrhaft zauberhafte Stimmung – und eines Tages becirce ich den König, die Wand zu einem kleinen Kanälchen aufzupockeln und mir die doofe Leitung (immerhin Stoffkabel, gedreht) noch unter Putz zu legen. Sowas hatten wir schon des öfteren gemacht - eine Riiiiesensauerei gibt das immer, ich sage nur, Ziegelstaub...

Ja, und so ist es also unser Liebespaar, diese beiden Süßen, und wir sind hin und futsch von ihnen. Wann immer jemand dann sagt, "Oh, ich hättte eine passende zweite Lampe gesehen, bei ebay, ...", dann erntet dieser von uns nur absolutes Unverständnis. Denn besser als jetzt kann´s gar nicht passen :)





Mein Nachttischlein ist übrigens ein ehemaliger zerschossener Waschtisch. Er bekam ein zugesägtes Brett aus altem Restholz oben auf, und ich mag ihn wirklich gerne so. 
Die Ablageflächen passen genau zu meinen Wünschen, sie sind sehr praktisch. Man könnte vorne was dranhängen... Mach ich aber nicht, ist zu viel. Aber man könnte.





Mein König bekam nur ein Brett - für´s Nötigste: Wer nun aber denkt, der König würde stiefmütterlich behandelt werden, der irrt, denn dafür haben wir eine Nische neben seinem Kleiderschrank ausgenutzt, die nun wahrhaft königlich daherkommt. Sogar eine Marmorbüste huldigt hier der Männlichkeit und ein bronzener Löwenkopf ist der Griff für die Schublade.
Also.





In diesem königlichen Sinne,


verliebt Euch immer wieder,

Méa von Strauss


TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR
DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGIG SIND. FÜR DEN INHALT
DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
AUCH MÖCHTE ICH ANMERKEN, DASS ALLE DESIGNS, BILDER, TEXTE UND GRAFIKEN, SOFERN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET, MEIN EIGENTUM SIND UND SOMIT URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT. DIESE DÜRFEN NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

Kommentare:

  1. Liebe Méa, also dieses Schlafgemach würde mir auch gefallen;-) Und grad die zwei verschiedenen Lampen machen es speziell und einmalig. Was mir auch seeeeeehr gut gefällt, sind die kleinen Weckerchen. Funktionieren sie? Ich habe eine zwar praktische, aber potthässliche Wetterstation mit Uhr und Wecker, die ich tagsüber immer "verstecke", weil sie einfach gar nicht passt.
    Unser Schlafzimmer mag ich auch möglichst leer. Da gibt es nur das Bett, ein altes, aber ganz schlichtes Wandregal, einen Quillt mit Stern an der Wand, eine selbstgezimmerte Kiste mit Bettwäsche, eine Durchgangstüre, die zum Bücherregal umfunktioniert wurde, so ein Stehtablettdingens, was mein Nachttisch ist, wo immer mein aktuelles Buch draufliegt und 2 verschiedene Nachttischlampen. Bei mir steht eine Tischlampe auf dem Nachttisch und bei meinem Mann ein Klemmspot an eben diesem Bücherregal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Dani, und ein Buch ist eh das Tollste, ne?? :)
      Ja, natürlich funktionieren die Weckerlis, das sind britische Kerlchen, eigentlich Reisewecker - und die Piepen so richtig ordentlich, man möchte das gar nicht meinen.
      J vollgestopfte Schlafzimmers, kann man gar nicht schön schlaaafen. Da soll dann eher ein Kerzlein oder die Duftlampe sein... dann kann man erhaben in den Schlaf/aus dem Schlaf schweben, hihi.
      Alles Liebe Dir, die Méa

      Löschen
  2. FINDE ICH GUT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die männliche Lampe zum König.....die weibliche zur Königin :o) Besser geht gar nicht!
    Mein Mann hat zwar die gleiche Lampe wie ich.....bei uns liegen aber auch 2 Bauern im Bett.......kein Königspaar.......bin aber trotzdem nach 21Jahren noch in ihn verliebt.......also bleibt sie vorerst *g*

    Verliebte Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Sigrid, ich hatte gerade erst einmal gelesen, "also bleibt er vorerst", ich schmeiss mich wech...
      Ja, aber diese Lämplis haben wir so gerne, auch wenn der Herr manchmal schwächelt und ein wenig flackert. Aber er tut´s ;))
      Alles Liebe Dir, dicken Drücker, die Méa

      Löschen
  3. So ein schönes Köngilichesgemach,habe nichts anders
    erwartet von der Königin Mea.
    So einen Waschtisch habe ich auch noch,gute idee mit der Platte.
    Ja und das mit den Lampen da hast du nicht so unrecht ,man kann
    es erkennen wenn man sich länger in den traumhaften Zimmer
    aufhält.Komme gerne mal zum Betten machen bei der König.

    Dir und deinen lieben einen sonnigen Tag danke
    für deinen lieben Kommentar

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, jajaja, Monika, Betten machen, das ist was, das ich erstens nicht so richtig kann (kriege es nie so hin wie der König - da ist sein Amüsement groß), und meistens mach ich es auch nicht - sollen lüften, die Dinger. Wird nur gemacht, wenn Besuch kommt, hihi. Gibt soooo viel Wichtigeres, jawohl.
      Also, GERNE zu mir kommen und Betten machen :))), einen dollen Tag, die Méa

      Löschen
  4. Liebe Méa,

    ich finde auch, dass Eure Lampen perfekt dahinpassen und zwar so, wie sie sind! Das gibt dem Ganzen das gewisse etwas! Zauberhaft, ein Lampen-Pärchen, wir romantisch!!! Ein schönes Schlafzimmer...
    Fühl Dich gedrückt und bis bald!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen gaanz lieben Drücker zurück :))), liebe Anna

      Löschen
  5. Liebe Mea, nachdem nun die letzten Tage bei mir der Bloger gesponnen hatte und ich kaum mitbekommen habe, wenn meine "Tageszeitung" neu erschienen ist, nun endlich kann ich hier wieder lesen - zu schön!
    Wir haben auch zwei unterschiedliche Lampen bei uns im Schlafzimmer! Ich finde sowas einfach nur toll - na, und eine alt Midgaard ist schon ein Brüller! Und die kleine funkelnde Madamme?!? - genau meins! bei uns sind es zwei alte Schreibtischlampen / Bürolampen in unterschiedlichem Design und Farbe. Ich finde, das macht ein Schlafzimmer viel individueller und auch einzigartiger als zwei gleiche Lampen! Ich bin auch noch auf der Suche, nach einer 2. anderen Lampe für das Schlafzimmer im "kleinen Haus" - aber das wird!
    Es ist schon erstaunlich wir beide uns in manchen Dingen sind!
    In 10 Tagen bin ich event. in Hamburg - falls Du also die Möglichkeit hast: ICH BITTE DANN UM AUDIENZ!!!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Jacqui, die Hofdame!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiii, Jacqui, ja, bin auch in Hamburg, hihi, Audienz gewährt und dann gehen wir über die Straße und Suuuuushiiiiii-en! Das wäre doch was :))
      Meine Liebe, da würde ich mich freuen, falls das klappt :)),
      Bis denne, die Méa in freudiger Erwartung

      Löschen
    2. na, das klingt doch SUPER - ich würde mich wirklich freuen. Der Termin steht, solange ich hier nciht in Arbeit ersticke........der Held fährt auf jeden Fall und wenn, dann komme ich GERNE!!!!!
      So, mache jetzt eine Pause - hab heute mal wieder durchgearbeitet und völlig das Essen vergessen......

      Löschen
    3. Ach Du je, pass mal gut auf Dich auf. Wenns zuviel wird, machen wir es eben zu einem späteren Zeitpunkt - bei mir ganz unkompliziert :)) Mach mal, wie Du Dich fühlst :)
      Alles Liebe, die Méa, die nun ein paar Teilchen schmoddert

      Löschen
  6. Yeees, I guessed it:)) ....which lamp is queen's, and which one king's. I saw it in a magazine and I liked the different lamps composition:)
    Simple, but extremely beautiful...wow!!! There is no symmetry and I like it .... very...veeery much.....ahhh. Yours home has enchanting harmony and looks romantic. With best wishes! Hugs, Neringa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yess, you guessed right :)), Neringale, and I wonder, how you will like my crowns... soooon to come, they are ready :)), hugs, Méa

      Löschen
  7. Liebste Mèa, welches Zeug nimmst du nur? Dein Post lässt mich wieder einmal schmunzeln ... ich stelle mir tatsächlich vor, wie die beiden Hübschen nett und höchst intim miteinander plaudern - wenn sie alleine sind. Ob sie sich Siezen, so ganz vornehm, old school? Meine Gnädigste, wie Sie doch heute wieder strahlen!
    Mèalein, willst du nicht endlich mal mit deinem Buch anfangen, hm?
    Innige Grüße von mir zu dir, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, habe schon fünf Romane geschrieben, aber nicht weitersagen ;)) Gaaanz schlimme und gaaanz lange. Und welches Zeug nimmst Du, wenn Du sie schon reden hörst, haha :))
      Meine Liebe Elke, ja, wir beide und unser Kopfkino, ne? Wir haben das ohnehin im Blut,
      diiiicken Drücker, die Méa

      Löschen
  8. Good morning Méa! WOW, is all I can say because your room is stunning. The crystal chandelier, the details of the worn metal bed and table are SO ROMANTIC! I too have been playing around with ideas for my bedroom which is also all white and has similar embellishments of crystal! Isn't it fun to play around with these ideas? Thank you for the inspiration! Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, I am honoured and you are wellcome :)) The bed is from England, it came to Hamburg by ship!
      Thank you for visiting us in our bedroom ;), hugs, Méa

      Löschen
  9. Allerwerteste,
    genau richtig. Warum bloss hat man (also, ich auch nicht!) immer den Drang, die Dingens gleich paarweise haben/kaufen/ergattern zu wollen? Ich sachs ja immer: Dieser MAN ist ein ganz elendiger Zeitgenosse, er oktruiert uns Dinge auf, die MAN doch eigentlich so gar nicht will, nüchwahr? Also ich persönlich mag ja Stilbrüche sehr, und Dingens, die erst auf den 2ten Blick zusammenpassen, und überhaupt. Jawoll. Also mag ich euer Schlafzimmer gerne leiden, besonders auch die Wandfarbe. Und das halbrunde Fensterchen überm Bett. Und dass da wenig Zeuch ist. Zumindest aus diesem Blickwinkel! ;oD Die Lampen mag ich auch, notabene. Den Herrn noch lieber als das Madämchen.....
    Also, bei uns ist es noch weniger. Aber das ist schön so, besonders im Schlafzimmer. Zuviel rumstehendes Gedöhns stört nämlich die Nachtruhe. Bei uns gibt es auch nur 1 Nachttischlampe. Ein alter Lampenfuss (ebenfalls ehemals aus Messing, höhöhö!), den ich mal in mühseliger Fummelarbeit mit dicker Juteschnur beklebt habe, Runde für Runde, bis die Klebepistole und meine Fingerkuppen rauchten, *gg*! Mit einer dicken, fetten, runden Glühbirne obenauf. Und von der Decke baumelt eine schlichte, weisse, unspektakuläre Papierlampe. Denn ich mag es je länger, je schnörkelloser. Sec, wie wir Schweizer es zu nennen belieben.
    Du bist übrigens nicht die Einzige, die in Dingens Dinge sieht, die andere nicht sehen! ;oD Ich seh' das Charleston-Röckchen definitv auch, und den strammen Schnösel in Frack und Zylinder! Man nennt es landläufig Phantasie- auf keinen Fall aber Verrücktheit! ;oD (Oder aber, wir sind beide gaga....)
    So. Und jetzt komm ich mal zum Ende hier. Ich wünsch dir einen schönen Tag und sende
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ne, liebes Hummelchen, wenn wir diesen MAN erwischen, DANN ABER!! ;) Wenig im Schlafzimmer ist definitiv mehr - schläft sich erhabener ;)
      Falls es keine Phantasie ist und wir eben beide gaga sind, auch wurschtegal - denn dann kriegen wirs eh nicht mit, hahaha,
      in diesem Sinne, Danke für den grandiosen Kommentar, die Méa

      Löschen
  10. Liebe Mea....ein zauberhaftes Schlafgemach hast du da.....dein Bettlämpelchen gefällt mir am meisten...und .....
    das Lämpchen an der Decke ist ja so was von......traumhaft.....
    sei ♥lichst gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das an der Decke hat nen eigenen Post bekommen :)) Hat eine eigene Geschichte, ist ja auch eine Drama-Queen, hihi.
      Schön, dass Du mich besucht hast, ganz lieben Gruß, die Méa

      Löschen
  11. I adore the feminine and masculine touches to your bedroom. The tiny niche of male touches make me smile...I dare say you keep everything exciting!!! Your King is a lucky man to have found you. And your chandie adds all the romance. xxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you to say that, my dear Kerrie, as my king needs reminding right now ;)). So wonderful, you stopped by and were my guest, I wish you a wonderful rest of the week, hugs, Méa

      Löschen
  12. Liebe Mea
    so verschieden die beiden sind so schön ist doch jede für sich genau wie Mann und Frau die sind ja auch ganz schön verschieden und doch passen sie zusammen;.))) Komisch das man immer zwei gleiche haben will da hast du uns wieder einen Floh ins Ohr gesetzt aber ich glaub sie müssten einem schier finden denn wenn man sie sucht dauert es ewig,auf dem Antikmarkt in Regensburg hatten sie solche Klemmleuchten aber zu horrenden Preisen da müsste man ja im Lotto gewinnen wie für manch schönes Schätzchen,auch eure Nachttischchen sind einfach traumhaft meist liegt ja manch vergessenes darauf,bei meinem Mann ein Stapel Bücher die er dann doch nicht liest weil das Sandmännchen kommt aber ich les die schon noch...vielleicht sollte ich ihm auch ein Regalchen in Sichtweite gönnen sooo schön wie bei euch aber das Schlafzimmer ist ja meist das letzte Tür zu und gut;.)))
    bei uns scheint wieder die Sonne und ich hab heute meine Enkeilin bei mir ihre Mama hat Spätdienst und Papa auch und ich freu mich auf unsere Kleine..bis bald und die liebsten Grüße aus Bayern...Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ach, wenn meine Kiddis doch auch so glücklich dran wären, wie schön, dass ihr euch das gebt :)) Ja, wir hatten das Schlafzimmer übrigens erst auch paarweise und eine antike Rööööösli-Blechlampe - wenn ich daran zurückdenke, muss ich immer grinsen. Irgendwann meinte ich dann, der Kitsch müsse nu raus - hättest mal die großen runden Augen des Königs sehen sollen, hahaha, der war vielleicht erschrocken. Und nu ist er stolz wie Bolle, hat sich gelohnt, auf mich alten Quälgeist zu hören :))
      Vielen Dank für Deinen Kommi, freue mich auf deinen nächsten Post, alles Liebe, die Méa

      Löschen
  13. Liebe Mea , ich kann das Liebespaar direkt vor mir sehen , wie schön Romantisch..Du solltest deine Bücher veröffentlichen , denk an die Harry Potter Bücher , die Kindergärtnerin hat ausgesorgt ! Ich bin mir sicher, deine das werden auch Best Seller..
    Der Waschtisch ist super schön und der Zink - Fries sooo schön , bin auf der suche nach so einem
    Alles liebe Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Nadja,
      wie schön, dass Du vorbeigespitzt hast! Ach, ist schon lustig, so kannst Du mich doch besuchen, ne?? Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag, und ja, die Bücher werde ich noch veröffentlichen, doch erst kommen meine Babies dran. Meine Skulptürchen und Projekte - hab sooo viel vor...
      Dicken Drücker, Deine Méa

      Löschen
  14. Bin jeden Tag ,mehrfach virtuell bei dir , irgendwann wird es schon klappen mit dem richtigen Besuch.Ich gebe die Hoffnung nicht auf ;O))

    AntwortenLöschen
  15. Halloööööchchhennnn meine Zauberfee...ach ach, ich liebe die Lämpchen....die sind perfekt, das Bett lieb ich auch...grins...drücker
    justys

    AntwortenLöschen
  16. Ja, das Bett kam übers Meer geschippert, ist aus England von Victorian dreams... :)),
    lieben drücker zurück :))

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Méa,

    zwei unterschiedliche Lampen zu haben, macht den Raum viel spannender und nicht zu starr. Außerdem für´s Auge gibt es mehr zu sehen ;)
    Die Königinnen-Lampe hat einen perfekten Begleiter in einer grandiosen Umgebung...

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, die Lämplis freuen sich :)),
      alles Liebe Dir, die Méa

      Löschen